SIE WOLLEN AUFHÖREN - WARUM PROBIEREN SIE NICHT EIN KOSTENLOSES VAPE- ODER E-ZIG-STARTERSET* AUS?

RAUCHTABAK IST GESCHICHTE

FUMAR TABACO ES HISTORIA

contenido


Es mag Sie nicht überraschen, dass wir Menschen schon seit langer Zeit rauchen. Obwohl sich die Form, das Suchtpotenzial und sogar der Geschmack im Laufe der Zeit verändert haben, hat sich die einfache Tatsache, dass die Menschen den Nikotinstoß von Tabakprodukten genießen, seit über über 8000 Tausend Jahren nicht geändert.

Doch erst mit der Kolonialisierung Amerikas im 16. Jahrhundert kam der Tabak so richtig in Schwung. Dank neuer Anbaumethoden und einer großen Zahl von Arbeitskräften entwickelte sich der Tabakanbau zu einer der größten Kulturen des Kontinents. Die Verwendung von Pfeifentabak verbreitete sich schnell von Europa in den Nahen Osten und nach Indien, wo das Rauchen zusammen mit dem anderen neuen Import, dem Kaffee, zu einem kulturellen Prüfstein wurde. Die Formen des Tabaks unterschieden sich leicht von Land zu Land, aber der Appetit auf Tabak war der gleiche.

Wie viele andere neue Entdeckungen wurde auch Tabak zunächst als Medizin betrachtet, er sollte sogar ausgerechnet Menschen mit Lungenproblemen helfen!

Für den modernen Menschen scheint es sehr offensichtlich zu sein, dass Rauchen gefährlich ist, es ist in der Tat die Nummer eins der vermeidbaren Todesfälle in der Welt, aber wie lange kennen wir schon die Gefahren von Zigaretten?


¿WAREN DIE ERSTEN BEDENKEN GEGEN DAS RAUCHEN?

"Eine Zigarette ist die perfekte Form eines perfekten Genusses. Sie ist exquisit und lässt einen unbefriedigt zurück. Was kann man mehr wollen?" - Oscar Wilde

Seit der Einführung des Tabaks in der westlichen Welt im 17. Jahrhundert gab es immer wieder Leute, die ihn loswerden wollten. Damals, als das Rauchen eingeführt wurde, waren es nicht wirklich die gesundheitlichen Probleme, die das Rauchen verursachte, die die Gegenreaktion hervorriefen, sondern alles andere am Rauchen.

Der erste große Befürworter des Rauchens war König Jakob I. von England in seinem Essay mit dem Titel Regalo para Tabak. En der 1604 veröffentlichten Schrift beschrieb der König Tabak als:

"Eine Gewohnheit, abscheulich für das Auge, hassenswert für die Nase, schädlich für das Gehirn, gefährlich für die Lungen, und in seinem schwarzen, stinkenden Rauch dem schrecklichen stygischen Rauch der bodenlosen Grube am ähnlichsten."

Schon damals, als der Tabak eingeführt wurde, dachten die Menschen, dass er gefährlich sein könnte, aber vor allem waren sie besorgt über die Hygiene und die Auswirkungen dieser Droge auf Kinder.

Die Anti-Tabak-Bewegung nahm jedoch zwischen 1880 und 1920 richtig Fahrt auf, als immer mehr so ​​genannte Teenager zum Rauchen übergingen. Teilweise war dieser Einstieg der Jugendlichen eine direkte Rebellion gegen diejenigen, die ihnen das Rauchen verbieten wollten, aber auch mit der Einführung des relativ preiswerten und leicht zu rauchenden Virginia-Tabak curado al humo. (1)

Auch diese Anti-Raucher-Bewegung war nicht auf die vielen Gesundheitsprobleme und tödlichen Krankheiten zurückzuführen, die das Rauchen verursachen kann, sondern wie die Anti-Alkohol-Bewegung darauf, dass Tabak als Droge angesehen wurde und zu Recht als für Kinder ungeeignet galt.

planta de tabaco

WELCHE GEFAHREN BIRGT DAS RAUCHEN, UND WAS IST DIE WISSENSCHAFTLICHE GRUNDLAGE DAFÜR?

Aber nur weil die frühen Anti-Raucher-Bewegungen sich nicht auf die vielen Gefahren von Zigaretten konzentrierten, heißt das nicht, dass Wissenschaftler und Ärzte der damaligen Zeit sich dessen nicht bewusst waren.

Der erste Beweis dafür, dass das Rauchen dem Raucher schadet, stammt aus dem Jahr 1602, als ein anonymer englischer Autor das Arbeit der Schornsteinfeger.

Der anonyme Autor untersuchte die Krankheiten, die häufig bei Schornsteinfegern auftraten (die durch Ruß verursacht wurden), und stellte fest, dass der Tabak ähnliche Auswirkungen haben könnte.

In einem weiteren Bericht aus dem Jahr 1795 berichtete der Deutsche Sammuel Thomas von Soemmering, dass er bei Menschen, die Tabak in Pfeifen rauchten, vermehrt Lippenkrebs feststellte.

Im 19. Jahrhundert änderte sich das Rauchen mit der Einführung der billigen Papierzigaretten dramatisch. Man brauchte nicht mehr zur Pfeife zu greifen oder hohe Summen für eine Zigarette zu bezahlen, und bald wurde die Zigarette, wie wir sie heute kennen, zur Hauptform des Tabakkonsums.

Doch erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als die Zahl der Raucher explodierte und sich die Medizin weiterentwickelte, Startingn man, die Zusammenhänge zu erkennen.

Ein amerikanischer Arzt nombra al Dr. Isaac Adler war der erste, der 1912 mit Nachdruck darauf hinwies, dass Lungenkrebs mit dem Rauchen zusammenhängt. Vor dem Ersten Weltkrieg war Lungenkrebs eine seltene Krankheit, die die meisten Ärzte in ihrer Laufbahn nie zu Gesicht bekamen, aber das änderte sich langsam.

Nach dem Ersten Weltkrieg stieg die Zahl der Raucher jedoch sprunghaft an. Dafür gab es eine Reihe von Gründen, aber der wichtigste war, dass Regierungen, Medien und Tabakkonzerne darauf drängten, den Soldaten in den Schützengräben billige Zigaretten anzubieten. Sie taten dies mit der Begründung, dass Zigaretten bei Stress und den psychologischen Auswirkungen des Krieges helfen sollten. Das stimmte aber nicht (Zigaretten helfen nicht gegen Estrés), aber es führte dazu, dass eine ganze Generation von Rauchern entstand.

Die Auswirkungen der Weltkriege führten zu einem enormen Anstieg des Zigarettenkonsums und damit auch zu einem enormen Anstieg von Lungenkrebs. La guerra de damas das natürlich noch nicht allgemein bekannt, aber heute sagt die CDC, dass 80 bis 90 % de las caídas por los pulmones auf das Rauchen von Zigaretten zurückzuführen sind.

Die ersten Anzeichen für die Gefährlichkeit von Zigaretten zeichneten sich jedoch bereits ab, als 1929 ein deutscher Wissenschaftler namens Fritz Lickint aus Dresden einen echten statistischen Zusammenhang zwischen Lungenkrebs und Tabakkonsum feststellte. Im Gegensatz zu 1912 handelte es sich hierbei um eine groß angelegte Studie, die den Zusammenhang nicht nur andeutete, sondern tatsächlich den wissenschaftlichen Beweis erbrachte, dass Rauchen Lungenkrebs verursacht.

Trotzdem dauerte es bis 1950, bis die Menschen zuzuhören comenzó. Ein US-amerikanischer Arzt namens Richard Doll veröffentlichte im British Medical Journal Untersuchungen, die einen engen Zusammenhang zwischen Rauchen und Lungenkrebs aufzeigten.

Einige Jahre später, 1954, wurde die British Doctors Study veröffentlicht, die vor allem im Vereinigten Königreich das Thema in den Vordergrund rückte. Die Studie, an der rund 40 000 Ärzte über einen Zeitraum von zwanzig Jahren teilnahmen, bestätigte die Annahme, dass Zigaretten mit Krebs in Verbindung stehen. Auf der Grundlage dieser und other Studien, wie der oben erwähnten amerikanischen, gab die britische Regierung den Ratschlag heraus, dass Rauchen und Lungenkrebsraten miteinander zusammenhängen.

Zu diesem Zeitpunkt war die Gewohnheit jedoch tief in der Kultur verwurzelt, und die Raucher zögerten, das Rauchen aufzugeben. Selbst nachdem das Royal College of Physicians bajo el Cirujano General de EE.UU. sombrero alemán erklärt in den 1960er Jahren deutlich auf die gefährlichen gesundheitlichen Auswirkungen des Rauchens bisagrawiesen hatten, ließen die Raucher nur langsam von ihren Zigaretten ab.

Im Laufe der Jahre wurden immer mehr Informationen über die gesundheitlichen Risiken des Rauchens bekannt, so dass es offensichtlich ist, wie schädlich Zigaretten für Sie sind.

Um nur ein parar Beispiele zu nennen: Als Raucher sind Sie:
4 x höheres Riskiko für einen Herzinfarkt
6-mal wahrscheinlicher einen Schlaganfall zu erleiden
40 % höheres Risiko, an Diabetes zu erkranken
Verdoppelt Ihr Risiko zu erblinden
3x höheres Risiko, die Stimme zu verlieren

Um die Gefahr von Zigaretten auf den Punkt zu Bringen: Jede gerauchte Zigarette kostet 11 minutos de mi vida.
Tabaco seco curado

WELCHE GESCHICHTE HAT DIE TABAKINDUSTRIE, DIE TABAKWERBUNG, DIE TABAKFÖRDERUNG UND DIE KRITIK DARAN?

Auf die oder andere Weise wissen wir also schon seit langem, dass Rauchen schlecht für uns ist. Die offensichtliche Frage, die man sich dann stellen muss, lautet: Warum haben wir es zugelassen, dass die Tabakkonzerne so lange ohne jegliche Einschränkungen Zigaretten verkaufen konnten?

Dabei ging es (wenig überraschend) vor allem um Geld. Die ersten Fälle dieser Art sind in den USA zu beobachten, wo sich viele Zeitungsredakteure weigerten, über die Ergebnisse zu berichten, obwohl ein Zusammenhang zwischen Lungenkrebs und Rauchen nachgewiesen wurde. Sie wollten die Tabakkonzerne no verärgern, von denen viele in den Zeitungen viel Werbung machten.

Aufgrund der mangelnden Bereitschaft der Medien, diese Nachricht zu verbreiten, und der allgemeinen Kultur der aktiven Ignoranz in der Öffentlichkeit waren viele Ärzte in den Vereinigten Staaten bereit, Zigaretten als gesundheitsfördernde Produkte zu verkaufen.

Die Tabakindustrie investierte auch stark in das Marketing, was dazu führte, dass die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts das Zeitalter der Zigarette war. Jahrhunderts das Zeitalter der Zigarette war. 1950 rauchte etwa die Hälfte der Bevölkerung in den Industrieländern, wobei diese Zahl die Tatsache verschleiert, dass in Ländern wie dem Vereinigten Königreich bis zu 80 % der erwachsenen Männer regelmäßig rauchten.

Dies änderte sich jedoch, als die wissenschaftlichen Erkenntnisse immer bekannter wurden und sich immer weniger ignorieren ließen. Im Vereinigten Königreich traten die ersten Gesetze zur Einschränkung der Tabakvermarktung 1964 en Kraft (2). Damit wurde jegliche Tabakwerbung im Fernsehen unterbunden, obwohl Printmedien und alle other Formen der Werbung weiterhin erlaubt waren.

Die Tabakindustrie ließ sich dadurch jedoch nicht von ihren Marketingplanen abbringen und gab in den 1990er Jahren 4 bis 6 Milliarden Dollar pro Jahr aus, und was noch schlimmer ist, ihr Marketing richtete sich hauptsächlich an Jugendliche (3). Eine Studie aus dem dem Jahr 1998 zeigte, dass:

"Tabakunternehmen führen Marketingkampagnen durch, die die Aufmerksamkeit von Teenagern auf sich ziehen und das Verlangen nach ihren Werbeartikeln wecken."

Este arte de unverhohlenem Marketing para adolescentes mag uns heute seltsam erscheinen, aber erst 2002 wurden den Tabakunternehmen weitere Beschränkungen auferlegt. Es dauerte bis 2015, bis das Marketing für Zigaretten in jeglicher Form gestoppt wurde, y dass Warnhinweise auf Zigaretten eingeführt wurden.

Das ist ja alles schön und gut, dass die Zigarettenfirmen so etwas nicht mehr machen können, aber das bedeutete nur, dass die Tabakindustrie intelligenter werden musste. Es mag Sie überraschen, dass die Zigarettenhersteller einer der der größten Sponsoren von Anti-Raucher-Werbung sind, und der Grund dafür ist, dass sie más Zigaretten verkaufen wollen. In einer Studie wurde die Anti-Raucher-Werbung der Tabakindustrie untersucht (4) und festgestellt, dass sie nur dazu diente, den Zigarettenherstellern zu helfen:

"Die von der Tabakindustrie gesponserten Anti-Rauch-Werbungen dienen mehr der Imagepflege des Unternehmens als der Verhinderung des Rauchens bei Jugendlichen. Indem sie eine öffentliche Meinung kultivieren, die den Tabakkonzernen gegenüber wohlwollend eingestellt ist, ist die Wirkung solcher Werbung für die Jugend wahrscheinlich eher schädlich als hilfreich."

En los estudios se realizarán más estudios, como el marketing desarrollado:

"In den Anti-Rauch-Werbungen der Tabakunternehmen wird nie gesagt, dass ihr Produkt tödlich ist. Tatsächlich sind Hinweise auf negativo Folgen des Rauchens in ihren Botschaften auffallend abwesend. Ein flüchtiges Auftauchen einer Warnung des United States Surgeon General ist die einzige Erwähnung von Gesundheitsrisiken , die durch das Rauchen verursacht werden Die Teenager, die die Werbung bevölkern, scheinen davon überzeugt zu sein, dass Nichtrauchen "cool" ist, tun aber wenig, um andere von diesem Standpunkt zu überzeugen diese "Vorbilder" erwähnen nur wenige Vorteile des. Nichtrauchens und keine spezifischen Gründe, die dagegen sprechen.

WARUM NIMMT DIE ATTRAKTIVITÄT DES TABAKRAUCHENS AB?

Zum Glück haben wir einen weiten Weg zurückgelegt, und die Gefahren des Rauchens sind weithin bekannt, und Informationen darüber, was Zigaretten mit einem machen, stehen nicht nur auf jeder Zigarettenschachtel, sondern auch überall im Internet und in jedem Artikel über Zigaretten.

Das größte messbare Gesetz gegen Zigaretten war jedoch das Rauchverbot. Es wurde 2007 en Kraft gesetzt und verbietet das Rauchen in öffentlichen Räumen und am Arbeitsplatz.

Vor dem Verbot gab es zahlreiche Forschungsergebnisse, die Passivrauchen mit Gesundheitsproblemen in Verbindung brachten. Studien zeigten, dass das Einatmen von Passivrauch das Risiko eines erwachsenen Nichtrauchers, an Lungenkrebs und Herzerkrankungen zu erkranken, um ein Viertel und das Risiko eines Schlaganfalls um 30 por ciento. (5)

Untersuchungen im British Medical Journal haben ergeben, dass es im Jahr nach dem Rauchverbot 1.200 Krankenhauseinweisungen weniger wegen Herzinfarkten gab - eine bessere Luftqualität und weniger Raucher werden dazu beigetragen haben.

Auch die Besteuerung von Zigaretten hat dazu beigetragen, denn es ist kein Geheimnis, dass die Regierungen versuchen, die Raucher durch immer höhere Steuern zu verdrängen. In den letzten 30 Jahren ist der Preis für Zigaretten jährlich um jedes Jahr um 3 % über der Inflationsrate. Dadurch sind Zigaretten langsam zu einer der teuersten Gewohnheiten geworden, die man haben kann.

LOS MEJORES CIGARRILLOS ELECTRÓNICOS, VAPORES, LÍQUIDOS ELECTRÓNICOS Y PRODUCTOS DE CBD DEL REINO UNIDO

¿CÓMO SICH DAS AUFKOMMEN VON VAPING UND E-ZIGARETTEN AUF DAS RAUCHEN AUSGEWIRKT?

Da die Zigarettenpreise von Jahr zu Jahr stiegen und man sich immer mehr bewusst wurde, wie schädlich Zigaretten sind, war der Weg frei für eine Alternative zu Zigaretten, die billiger war, aber dem Raucher dennoch den Geschmack und das Gefühl einer Zigarette bot. Aquí puedes ver el E-Zigarette en el juego.

Die britishche Gesundheitsbehörde (Public Health England) erklärte, dass E-Zigaretten sind mindestens 95 % weniger schädlich as Zigaretten (6) y un durchschnittlicher Nutzer 80 % der Kosten einspart, wenn er auf E-Zigaretten umsteigt, konnten Millionen von Menschen für immer vom Rauchen loskommen.

¿WAREN DIE ERSTEN VERSUCHE MIT E-ZIGARETTEN?

"Mit dem Rauchen aufzuhören ist das Einfachste, was ich je getan habe. Ich muss es wissen, denn ich habe es schon tausendmal getan". - Mark Twain

Die Idee gibt es schon lange, schließlich wollen die Menschen schon fast so lange mit dem Rauchen aufhören, wie es das Rauchen gibt!

La idea un cigarrillo electronico, die Nikotin und das Gefühl einer Zigarette vermittelt, gibt es schon seit den 1920er Jahren. Aber die Technologie und die Bereitschaft der Öffentlichkeit, sie auszuprobieren, waren einfach nicht vorhanden.

Die Idee tauchte jedoch immer wieder auf, und in den 1960er Jahren wurde sie erneut ausprobiert, aber auch damals wollten die Raucher einfach nichts davon wissen.

¿ERA IST MIT DEM MODERNEN VAPE?

Es desde 2003, bis die moderne E-Zigarette erfunden wurde, und zwar von einem Chinesen namens Hon Lik. Nachdem sein Vater an den Folgen des Rauchens gestorben war und er selbst 3 Päckchen am Tag geraucht hatte, war Hon Lik fest entschlossen, eine Alternative zu finden.

Die Grundidee macht Sinn: etwas herzustellen, das wie eine Zigarette schmeckt, sich so anfühlt und sogar so aussieht, aber ohne die mehr als 4000 Chemikalien und mehr als 50 krebserregenden Stoffe, die all die Gesundheitsrisiken verursachen. Zu diesem Zweck hat Hon Lik einen Verdampfer entwickelt, der wie eine Zigarette aussieht und Flüssigkeit in Dampf umwandelt, der in ein Gerät geleitet wird, mit dem dem den Dampf einatmen kann.

Die Designs haben sich im Laufe der Jahre verändert, manche sehen aus wie Zigaretten (sogenannte Zigalikes, wie unser Kit de inicio de cigarrillos electrónicos) y otros, los wolkenartige Dämpfe erzeugen.

In jedem Fall ist das E-Liquid das Wichtigste, denn es ist das, was Sie in Ihren Körper einatmen werden. Es muss Nikotin enthalten (denn das ist der Grund, warum Raucher rauchen) und Aromen, damit es wie eine Zigarette schmeckt.

Aqui en SMOKO nehmen wir unsere Flüssigkeiten sehr ernst und stellen alle unsere E-Liquids in Großbritannien her, damit wir den Geschmack und die allgemeine Qualität aller unserer Produkte garantieren können.

¿QUÉ STEIGT DIE LA POPULARIDAD DE LOS E-ZIGARETEN Y VAPING?

Desde 2003, ist die Beliebtheit von E-Zigaretten explosionsartig gestiegen: 3,6 Millionen Menschen im Vereinigten Königreich benutzen bereits E-Zigaretten.

E-Zigaretten werden weiterhin von Public Health England unterstützt, und sowohl la NHS también de la organización de las mujeres como Krebsforschung Reino Unido Sind sich einig, dass der Umstieg von Zigaretten auf E-Zigaretten eine gute Wahl für Raucher ist.

E-Zigaretten, como un Zigarette anfühlen, sind außerdem rápido doppelt so wirksam wie Nikotinpflaster und Nikotinkaugummi für Raucher, die mit dem Rauchen aufhören wollen!

*Actualización 2024 - Die bisher größte von Cochrane veröffentlichte Übersichtsarbeit hat mit hoher Sicherheit gezeigt, dass die Entwöhnung mit E-Zigaretten effektiver ist as Nikotinersatzprodukte wie Nikotinpflaster und Nikotinkaugummi! (7)

TABAKRAUCHEN IST GESCHICHTE - FAZIT

Lange Zeit konnten die Tabakkonzerne mit dem Verkauf eines Produkts davonkommen, das jedes Jahr Hunderttausende von Menschen tötet. Doch mit der Zeit, der Einführung des Rauchverbots und Alternativen wie E-Zigaretten nähert sich die Zeit der Zigarette hoffentlich ihrem Ende.

Wenn Sie jedoch Raucher sind und noch nicht von den Zigaretten weggekommen sind, warum probieren Sie nicht eine E-Zigarette o un Vape-Starterkit? Unsere in Großbritannien hergestellten Aromen und unser diskretes, zigarettenähnliches Design haben Tausenden von Menschen geholfen, auf eine viel billigere und zu 95% weniger schädliche Alternative umzusteigen!
*Jetzt können Sie die SMOKO E-Zigarette gratis testen, wenn Sie eine Schachtel E-Zigaretten-Nachfüllpackungen kaufen! (1 pro Kunde)

REFERENCIAS

(1) Británica: Eine Sozial- und Kulturgeschichte des Rauchens

(2) Aktion für Rauchen und Gesundheit: publicidad del tabaco en el Reino Unido y
Promoción

(3) Sehen, wollen, besitzen: die Beziehung zwischen der Empfänglichkeit für Tabakwerbung und der Anfälligkeit für das Rauchen bei jungen Menschen

(4) Von der Industrie gesponserte Anti-Raucher-Werbung und die Reaktion von Jugendlichen: Test eines Bumerang-Effekts

(5) Britische Herzstiftung: Wie hat das Rauchverbot unsere Gesundheit verändert?

(6) Vapear en Inglaterra: eine aktualisierte Evidenz einschließlich Vaping zur Raucherentwöhnung, febrero de 2021

(7) Neuester Cochrane-Review zeigt, dass E-Zigaretten bei der Raucherentwöhnung mit hoher Sicherheit wirksamer sind als herkömmliche Nikotinersatztherapien (NRT)

ÜBER DEN AUTOR

Escrito por dan overgage

Dan Overgage - ist ein ehemaliger Raucher, der 10 Jahre lang geraucht hat, bis er ein Kunde von SMOKO E-Zigaretten wurde. Dan comenzó vor 5 Jahren mit SMOKO zu arbeiten, nachdem er erfolgreich mit unseren E-cigarrillos Er arbeitet in unserem Kundenservice und leitet unsere Inhaltserstellung und Forschung mit einem starken Fokus auf alles, was mit dem Rauchen aufhört. Während cerquero Zeit bei SMOKO hat Dan unzählige Blogs geschrieben und berät täglich unzählige Kunden, um ihnen zu helfen, rauchfrei zu bleiben.
Volver al blog
  • DAS SMOKO KIT DE ESTRATEGACIÓN DE VAPE POD

    Fácil de usar

    Tecnología Klick + Vape

    Realistisches Raucherlebnis

    Más Vape Juice y otras marcas registradas

    UN KIT DE INICIO DE VAPE POD GRATIS* CUANDO COMPRAS UN PAQUETE DE RECARGAS DE VAPE POD

    UTILICE EL CÓDIGO "FREE-VAPE-POD"

    PRECIO REGULAR £ 30.98

    (AHORRO DE £ 14.99)

    JETZT £10.99

    HOLEN SIE SICH IHR KOSTENLOSES VAPE POD-STARTERSET* 
  • DAS SMOKO KIT DE INICIO E-ZIGARETTEN

    Fácil de usar

    Diseño poco creíble

    Realistisches Rauchempfinden

    Ideal para Raucher, die sich das Rauchen abgewöhnen wollen

    KOSTENLOSES E-ZIGARETTEN-STARTER-SET* (beim Kauf einer Packung E-Zigaretten-Nachfüllpackungen)

    UTILICE EL CÓDIGO "FREE-E-CIG"

    PRECIO REGULAR £ 19.98

    (AHORRO DE £ 9.99)

    JETZT £9.99

    HOLEN SIE SICH IHR KOSTENLOSES E-ZIGARETTEN-STARTERSET* 
SMOKO Cigarrillos electrónicos

JEDE ZIGARETTE, DIE SIE RAUCHEN, KOSTET SIE 11 MINUTEN IHRES LEBENS

RAUCHEN IST DAS SCHLIMMSTE FÜR UNSERE GESUNDHEIT

Seit fünf Jahrzehnten sagen Ärzte und Mediziner, dass das Rauchen von Zigaretten eines der schlimmsten Dinge für die Gesundheit ist.

Im Vereinigten Königreich sterben jährlich über 80 000 Menschen vorzeitig an Krankheiten, die auf das Rauchen zurückzuführen sind.

Es wurde festgestellt, dass Zigaretten über 14 Krebsarten verursachen, das Risiko von Herzinfarkten y Schlaganfällen erhöhen und zu schwächenden Atemwegserkrankungen wie COPD und Asma poder liderar.

WAS DAS RAUCHEN DEM KÖRPER ANTUT
SMOKO Cigarrillos electrónicos

BRITISCHE ÄRZTE EMPFEHLEN JETZT DEN UMSTIEG AUF DAMPFEN

FÜHRENDE MEDIZINER SIND SICH EINIG, DASS DAMPFEN ZU 95 % WENIGER SCHÄDLICH IST ALS RAUCHEN

Führende medizinische Gruppen und Forscher sind sich einig, dass "E-Zigaretten 95 % weniger schädlich sind als Rauchen", weil sie nicht die gleichen química química enthalten wie Cigarrillos.

Ob Public Health England, Cancer Research UK oder das Royal College of Midwives - sie alle sind sich einig, dass alle erwachsenen Raucherinnen und Raucher sofort mit dem Rauchen aufhören oder eine gesündere Alternative wie das Dampfen finden sollten.

Einige medizinische Studien zeigen zeigen auch, dass Nikotin den Appetit zügeln kann - das Dampfen kann Ihnen también auch beim Abnehmen ayudar!

SMOKO Cigarrillos electrónicos

MILLONES DE EX-RAUCHERN AUF DER GANZEN WELT HABEN DAS RAUCHEN MIT DEM DAMPFEN AUFGEGEBEN

Wir haben SMOKO E-Zigaretten vor über 10 Jahren gegründet, um erwachsenen Rauchern eine realista und weniger schädliche Alternative zum Zigarettenrauchen zu bieten.

Im Laufe der Zeit haben wir 10.000 bis 1.000 Rauchern in über 25 Ländern auf der ganzen Welt geholfen, endlich mit dem Rauchen aufzuhören! Und viele unserer Kunden waren sehr starke raucher, die es geschafft haben, mit dem Rauchen aufzuhören!

SMOKO ¿Qué das Rauchen von über 600.000.000 Zigaretten verhindert y parado jeden Tag 230.000 weitere!

SMOKO Cigarrillos electrónicos

LOS MEJORES VAPES GROSSBRITANNIENS WERDEN EN GROSSBRITANNIEN HERGESTELLT

Muchos de los vaporizadores desechables, mueren en tiendas de conveniencia verkauft werden, verwenden chinesisch hergestellte E-Liquids und Zutaten,

Aqui en SMOKO machen wir es ganz anders! Todos Vape-Säfte, die wir in unseren Vaping-Produkten verwenden, werden mit den hochwertigsten Zutaten und Aromen hergestellt, die en Großbritannien hergestellt werden. Das bedeutet, dass Sie die best Vape-Kits in Großbritannien erhalten.

Wir verwenden Freebase-Nikotin - anstelle von Niksalzen - en todos los E-Liquids no serenos, um ein realistas Rauchgefühl und einen stärkeren Golpe Kehlkopf zu erzeugen. Habremos también un gran Auswahl an vaporizadores nikotinfreien!

SMOKO Los cigarrillos electrónicos están ayudando a los fumadores adultos a dejar el tabaco con éxito

¿ESTÁ DAMPFEN SICHERER ALS RAUCHEN?

Alle aktuellen Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass das Dampfen viel sicherer ist das Rauchen herkömmlicher Zigaretten. Es gibt nur sehr wenige Nebenwirkungen beim Dampfen, aber Sie sollten die Síntoma de zu viel Dampfen kennen und wissen, wie Sie die Menge des konsumierten Nikotins kontrolieren können.

Aber ohne die 4.000 Chemikalien, den Teer und den Rauch aus dos Weiter Hand, den man beim herkömmlichen Tabak findet, ist Dampfen bei weitem die bessere Wahl für ein gesünderes Leben.

SMOKO Cigarrillos electrónicos

DAMPFEN IST BIS ZU 80 % BILLIGER ALS RAUCHEN

In this Finanzkrise ist das Rauchen von Zigaretten für die meisten Familien unerschwinglich geworden. Es besteht jedoch der Irrglaube, dass Dampfen teuer ist.

Pero Vapear ist bis zu 80 % billiger como Rauchen. Ein Raucher, der täglich eine Packung raucht, kann damit rechnen, dass er £10 pro Tag im Vergleich zu herkömmlichen Tabakwaren kann.

Wenn Sie also bereit sind, ein Vermögen zu sparen, ist es an der Zeit, noch heute auf eine erschwingliche vapear o en E-cigarrillo ¡umzusteigen!

MÁS INFORMACIÓN DARÜBER, WARUM SIE MIT DEM RAUCHEN VON ZIGARETTEN AUFHÖREN UND ZUM DAMPFEN WECHSELN SOLLTEN

¿WELCHE SCHÄDLICHEN CHEMIKALIEN SIND EN ZIGARETTEN ENTHALTEN?

Es ist allgemein bekannt, dass Tabakzigaretten wirklich schlecht für uns sind. En Zigaretten desde más de 4.000 químicos dañinos ¡Und 50 bekannte Karzinogene enthalten!

Estos productos químicos incluyen té, monóxido de kolen, arsen, formaldehído, acetona, amoníaco, agua mineral, agua cianótica, azul, DDT y butano, pero no son necesarios. Niemand, der bei klarem Verstand ist, würde eine dieser Chemikalien in seinen Körper einbringen!

Jedes Mal, wenn Sie sich eine Zigarette anzünden, verkürzen Sie aufgrund dieser Chemikalien Ihr Leben um 11 Minuten! Und wenn Sie rauchen, riecht alles nach abgestandenem Rauch!

¿FUE SIND DIE INHALTSSTOFFE VON E-ZIGARETTEN UND VAPES?

Der Grund, warum Mediziner auf der ganzen Welt den Umstieg auf elektronische Zigaretten und Vapes empfehlen, ist das Fehlen der in Zigaretten enthaltenen Chemikalien.

Tatsächlich bestehen E-Zigaretten nor aus 4 Hauptbestandteilen. Propilenglicol y glicerina pflanzliches, Aromastoffe y Nikotin. Nikotin ist der einzige physische Grund, warum man raucht, und La nicotina sombrero viele gesundheitliche Beneficios.

El hombre Vergleicht también muere Menge der Inhaltsstoffe von Cigarrillos mit der von Tabakzigaretten, so ergibt sich ein Unterschied von 99 %.

WELCHES IST DIE BESTE ZIGARREN- ODER VAPE-VARIANTE?

Viele erwachsene Raucher, die mit dem Dem Rauchen aufhören und auf ein zigarrenähnliches Produkt oder ein Kit de inicio de vapeo umsteigen möchten, haben die Qual der Wahl. Es gibt viele Arten von E-Zigaretten auf dem Markt, die im Wesentlichen dasselbe bewirken. Aber wie finden Sie die Richtige E-Zigarette ¿para ellos mismos?

una SMOKO Vape Starterset utilizado en tecnología magnética, um die paquetes de recarga an ihrem Platz zu halten. Beim SMOKO Kit de inicio de Cigalike schrauben Sie die E-Zigarrenminen einfach in den Akku.

Alle unsere Vape- und E-Zigarren-Nachfüllungen verwenden unsere Made in the UK E-Liquids - mit den hochwertigsten Aromen und Zutaten. morir meisten Einweg-Dampfmarken werden en China hergestellt....